Herzlich Willkommen!

Die leckeren, exotischen, extravaganten Zubereitungen werden dich begeistern! Setz dich, lass dich verwöhnen vom herben Aroma des Nonkonformismus und dem süßen Duft der Nonchalance.

Startseite

Alle Artikel

Über Rolf

Geschmacksrichtungen
Röstungen

Kontakt

66 Kommentare
Wenn es ein Reizthema unter Christen gibt, dann Sex. Über wenig können Christen so dauerhaft und leidenschaftlich streiten wie darüber, wer wem wann wie an die Wäsche darf. Die einen wollen Sex stark reglementieren, die anderen sich auf keinen Fall reglementieren lassen. Was fehlt: Eine christliche Sexualethik, die Freiheit schenkt, Lust an der Lust hat und mit Leidenschaft verantwortungsvoll handelt. Ein Entwurf.
Das Internet wird 30 und die Kirche (t)wittert Neuland. Doch was ist das? Sie lehnt sich zurück: Sie hat ja ihre Spezialisten. Die werden Mutter Kirche bestimmt in dieses Internet bringen.
24 Kommentare
Von Kritikern der Gender-Idee wird oft argumentiert, Gott habe den Menschen als „Mann und Frau“ geschaffen. Die Bibel sagt etwas anderes.
43 Kommentare
Sexualität war schon immer ein pikantes Thema – gerade im religiösen Kontext. Doch mit „Vulven malen“ und „Schöner kommen“ scheinen viele gar nicht mehr umgehen zu können. Warum nicht? Und geht es auch anders?
13 Kommentare
Markus Till wagt in der Zeitschrift AUFATMEN einen Blick aus der frommen Blase, scharfsinnig und selbstkritisch. Doch er zeigt dabei, wie schwer es ist, die evangelikale Brille abzusetzen.
39 Kommentare
Muss es in einer Welt der sexuellen Selbstbestimmung nicht erlaubt sein, schwule Menschen bei ihrem intrinsisch motivierten Wunsch zu unterstützen, hetero zu werden? Natürlich! Aber gibt es solche Menschen wirklich?
20 Kommentare
Erinnert ihr euch? Sex in Schweden gibt es nur noch nach schriftlicher Einverständniserklärung - vor einigen Monaten geisterte solcher Spott durch Presse und soziale Netzwerke. Diese Woche wurde das Gesetz verabschiedet. Es täte auch uns gut.
1 Kommentar
Johannes Hartl ruft für die anstehende SCHØN-Konferenz zur Challenge auf: Bloggen, posten, youtuben zum Thema „Was ist schön?“. Ich nehme die Herausforderung an, frage allerdings (schön künstlerisch subversiv): „Was ist schøn?“
15 Kommentare
Es ist einfach, die Kleidung auszuziehen und Sex zu haben.
5 Kommentare