Herzlich Willkommen!

Die leckeren, exotischen, extravaganten Zubereitungen werden dich begeistern! Setz dich, lass dich verwöhnen vom herben Aroma des Nonkonformismus und dem süßen Duft der Nonchalance.

Startseite

Alle Artikel

Über Rolf

Geschmacksrichtungen
Röstungen

Kontakt

Wolfgang Niedecken: Eigentlich müssten wir uns bei Gott entschuldigen…

Sollte ich mehr als für möglich halten, dass es einen Gott gibt, sollte ich glauben; dann wäre für mich die richtige Form zu beten, mich bei Gott zu entschuldigen, für das, was die Menschen auf der Erde anrichten, bei all den Möglichkeiten, die wir eigentlich haben. Was treiben wir mit dieser Welt, was brechen wir für Kriege vom Zaun? Wie gehen wir mit unserer Umwelt um? Wie gehen wir mit unseren Mitmenschen um? […] Eigentlich müssten wir uns bei Gott dafür entschuldigen.

Wolfgang Niedecken, Sänger von BAP, bei „hart aber fair“ am 19.09.11

Sollten das deine Freunde auch lesen? Teile es!

Kommentare

Ein Kommentar auf "Wolfgang Niedecken: Eigentlich müssten wir uns bei Gott entschuldigen…"

  1. Tim says:

    Danke für das Zitat hier! Während der Sendung ging es mir zu schnell um es irgendwie mitzuschreiben (man guckt ja unvorbereitet 🙂 ) und für die Mediathek fehlt mir gerade das Internet (Handy als Modem drosselt ja irgendwann leider auch herunter…). Also nochmals: Danke!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort auf den Artikel

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen

Bleib wach!

Mehr Input zu offenem und leidenschaftlichem Glauben? Hol dir den Kaffee-Newsletter: