Herzlich Willkommen!

Die leckeren, exotischen, extravaganten Zubereitungen werden dich begeistern! Setz dich, lass dich verwöhnen vom herben Aroma des Nonkonformismus und dem süßen Duft der Nonchalance.

Startseite

Alle Artikel

Über Rolf

Geschmacksrichtungen
Röstungen

Kontakt

Medien & Japan: Die gedruckte Dekadenz

Diese beiden Zeitschriften gibt es diese Woche neu am Kiosk – das Titelthema von Focus Money wirkt neben den Bildern der Zerstörung und des Leids wie ein dekadenter Fehlgriff der allererster Güte: 🙁

Sollten das deine Freunde auch lesen? Teile es!

Kommentare

3 Kommentare auf "Medien & Japan: Die gedruckte Dekadenz"

  1. politur says:

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wenn auch den Untertitel lesen kann ist noch mehr im Vorteil. Bei demm Schützen des Vermögens geht es nicht um die Krise in Japan sondern um Warren Buffet und das Investieren in Sachwerte. Willst du etwa einer Zeitschrift für Finanzen vorwerfen, dass sie sich mit Geld beschäftigt?

    Antworten
  2. politur says:

    Finde ich überhaupt nicht. Focus Money ist eine Zeitschrift über Finanzen. Sollen jetzt keine Zeitungen oder Zeitschriften mehr erscheinen, die nicht die Katastrophe als Titelthema haben? Keine Bravo? Keine wissenschaftlichen Fachzeitschriften? Keine Zeitung über Eisenbahnmodellbau? Keine Chip?

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort auf den Artikel

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen

Bleib wach!

Mehr Input zu offenem und leidenschaftlichem Glauben? Hol dir den Kaffee-Newsletter: