Herzlich Willkommen!

Die leckeren, exotischen, extravaganten Zubereitungen werden dich begeistern! Setz dich, lass dich verwöhnen vom herben Aroma des Nonkonformismus und dem süßen Duft der Nonchalance.

Startseite

Alle Artikel

Über Rolf

Geschmacksrichtungen
Röstungen

Kontakt

Stephan Jansen

Wer bitte ist Stephan Jansen?

Stephan Jansen, genauer Prof. Dr. rer. pol. Stephan A. Jansen, ist zarte 36 Jahre und gründete vor 5 Jahren die Zeppelin-Universität für Wirtschaftswissenschaft und Kulturmanagement in Friedrichshafen. Eigentlich wollte er Kindergärtner werden, jetzt kümmert er sich am malerischen Bodensee um seine „großen Kinder“. Neues wagen, kreativ und unkonventionell denken – so der Anspruch an die inzwischen 560 Studenten.

Der ehemalige BaföG-Empfänger studierte in Witten-Herdecke, forschte in Harvard und Stanford, verfasste etliche Bücher und gehört zum Kreis der Berater von Finanzminister Peer Steinbrück. Am liebsten aber legt er bei Elektro-Parties als DJ auf.

Ein ungewöhnlicher Mann – dessen angenehme Unkonventionalität inspirierend wirkt.

Neulich war er beim WDR5-Tischgespräch zu Gast. Und ich muss sagen: Es lohnt sich, 60 Minuten zu investieren.

Sollten das deine Freunde auch lesen? Teile es!

Kommentare

4 Kommentare auf "Stephan Jansen"

  1. Martin P. says:

    Habe sie über jesus.de gefunden und bin begeistert über ihren Blog.
    Hatte schon mal von der Zepplin-Universität gehört und habe mir jetzt den Beitrag angehört und bin sehr begeistert von deren Ansatz. Sehr inspirierend!

    Antworten
  2. Charly says:

    Ja, hab ich gemacht – 60Min angehört.
    Was habe ich da jetzt verpasst, denn ich fand das jetzt so garnicht spannend?

    Antworten
  3. Martin P. says:

    @ Charly

    was mich begeistert hat:
    – den Mut neue Wege zu gehen
    – den interdisziplinären Ansatz
    – seinen Pioniergeist
    – seine Betonung von Leidenschaft

    All das brauchen wir im Kontext wie wir Gemeinde (oder wie auch immer wir das nennen wollen) leben wollen und theologischer Ausbildung (immer mehr Menschen wollen Theologie studieren, aber danach nicht Pastor werden) .

    Antworten
  4. Mehr B-Seiten und Zutrauen — ekkaleo says:

    […] (via Auf’n Kaffee) […]

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort auf den Artikel

Die Datenschutzerklärung findest du hier.

Kommentar verfassen